Vallon de l’Ermitage Neuchâtel

Das nur zehn Gehminuten vom Bahnhof von Neuchâtel entfernte, im Herzen einer unberührten, sattgrünen Natur gelegene Tal «Vallon de l’Ermitage» ist eine wahre Oase der Beschaulichkeit.

Geniessen Sie einen einmaligen Panoramablick auf die Stadt, mit See und Alpen als malerische Kulisse. Entdecken Sie die reiche Flora des Botanischen Gartens, tauchen Sie ein in die Welt des Centre Dürrenmatt mit seinen diversen Ausstellungen und Aktivitäten und profitieren Sie von zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in den umliegenden Wald.

PHOTO: BERNARD PYTHON ATELIER 333

Botanischer Garten

Palmen und farbenfrohe Blumenbeete laden die Besucher zur Entdeckung der Biodiversität ein. Ein Streifzug durch die Anlagen führt von alpinen Küsten bis zum Mittelmeer, von der Dürre des Wüsten-Treibhauses in die Hitze des Tropen-Treibhauses mit exotischen und fleischfressenden Pflanzen.

Ausstellungen hinterfragen die Bindung der Menschen an ihre Umwelt und zahlreiche Animationen begeistern Gross und Klein.

Jardin botanique.
Pertuis-du-Sault 58
2000 Neuchâtel
+41 (0)32 718 23 50
Treibhäuser und Ausstellungen täglich geöffnet von 10-18 Uhr von April bis Oktober, von 12 – 16 Uhr von November bis März. Gärten ganzjährig geöffnet. Eintritt frei.

jbneuchatel.ch

Centre Dürrenmatt Neuchâtel (CDN)

Hier im Vallon de l’Ermitage hat Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) die Ruhe gefunden, die für das Vollenden seines Lebenswerks nötig war.

Durch seine Theaterstücke und Romane ist er weltbekannt geworden. Daneben hat er zeitlebens mit grosser Leidenschaft gezeichnet und gemalt. Das CDN präsentiert seine Bilder im Dialog mit seinem literarischen Werk, dazu finden auch Wechselausstellungen und Veranstaltungen statt.

Das von Mario Botta erbaute CDN integriert das alte Wohnhaus des Schweizer Schriftstellers und Malers, dessen universelle Themen bis heute nichts an Aktualität eingebüsst haben.

Das CDN ist ab 3. August 2020 wegen Bauarbeiten geschlossen. Wiedereröffnung am 17. Januar 2021, anlässlich des hundertsten Geburtstags von Friedrich Dürrenmatt.

Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Pertuis-du-Sault 74
2000 Neuchâtel,
+41 (0)58 466 70 60
Geschlossen wegen Bauarbeiten
03.08.2020 – 16.01.2021
Eintritt: 8.-/5.-

cdn.ch

PHOTO: PINO MUSI

FREIZEIT-TIPPS IN DER NÄHE

Gönnen Sie sich einen erholsamen Wald-Spaziergang oberhalb des Centre Dürrenmatt und entdecken Sie den fantastischen Panoramablick auf die Stadt, den See und die Alpenkette, den die Roche de l’Ermitage bietet.

Nur einen Steinwurf entfernt ist der Froschteich Etang aux grenouilles de Combacervey ideal für eine Picknick-Pause geeignet. Und weiter entlang des Weges befindet sich die im XII Jahrhundert gegründete Abtei Abbaye de Fontaine-André.

Unterhalb, an der Kreuzung der Strassen du Rocher und Matile, können Sie die Kapelle Chapelle de l’Ermitage, mit einem Original-Baptisterium und schönen Glasfenstern bewundern. Unter ihrem prächtigen Gebälk steht sie täglich von 9:00 – 19:00 Uhr zur Andacht und Besichtigung offen.

UND WENN SIE VON CHAUMONT UND DEM ZEITPFAD (SENTIER DU TEMPS) KOMMEN?

Eine schöne Ausflugsidee: ab Bahnhof fahren Sie (Bus, Nr. 107) zur Standseilbahn-Station von La Coudre, die Sie auf den Chaumont befördert. Nachdem Sie von den zahlreichen Aktivitäten profitiert haben, können Sie auf dem Zeitpfad (4,5 km) in einer Stunde zum Vallon de l’Ermitage wandern. Dabei entdecken Sie anhand von 17 Holzskulpturen die wichtigsten Phasen der Evolution des Lebens auf der Erde. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

FREIZEITAKTIVITÄTEN AUF DEM CHAUMONT:

  • Kinderspielplatz bei der Standseilbahn-Station
  • Die Topeka Ranch bietet Pferde- und Pony-Ausritte, sowie Fahrten mit dem Pferdegespann (auf Anfrage)
  • Abenteuer-Kletterpark, ein paar Schritte von der Standseilbahn entfernt
  • MTB-Piste für Downhill – & Freeride-Amateure
  • Panorama-Turm

Weitere Aktivitäten in Neuchâtel